990. radio%attac - Sendung, 23. 05. 2022
(Wiederholung 961. Sendung)

 

Wo gehen wir hin?

 

Unser Kollege Clifford James in einem Gespräch mit dem Ökonomen Dr. Friedrich Hinterberger:

        Technologie und Management können viele Umweltprobleme lösen, aber nachhaltige Entwicklung muss mehr als nachhaltige Aus-beutung werden. Dr. Hinterberger erzählt über seine langjährige Erfahrung mit dem Versuch, Ökologie als auch das breite Spektrum der oft schön geredeten nachhaltigen Entwicklungs-ziele der UNO in eine mehr integrierende Öko-nomie einzubinden. Diese 17 UNO-Ziele beinhalten Frieden, Armut, Bildung und andere Menschenrechtsthemen, das heißt, viel mehr als die bekannten Klimaziele.

        Mit der Macht von großen Konzernen und Finanz über den Status quo, kann man erwarten, dass die Hauptmedien eine Rolle in dieser Entwicklung spielen. Wo gibt’s sonst Bewegung in diese Richtung? Ist Geld wirklich ein beschränkender Faktor? Wie relevant ist der EU Green Deal?

        Dr. Hinterberger (http://fritz.hinterberger.com/) ist Vizepräsident & Generalsekretär des Club of Rome Österreich, arbeitet u.a. an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und unterstützt mehrere Initiativen, die mit anwendungsorientierter Arbeit zu tun haben.

 

Redaktion & Musik: Clifford James (www.jamesclifford.at)

 

 


989. radio%attac - Sendung, 16. 05. 2022

 

Wege aus der gekauften Demokratie

 

 

 

David Goeßmann interviewt den langjährigen Bundestagsabgeordneten, ehemaligen umweltpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Direktkandidaten von Die Partei in Dortmund Marco Bülow. Im Interview spricht Marco Bülow darüber, wie Regierungen, Parlamente und Parteien den Kontakt zu ihrer Basis und der Bevölkerung verloren haben. Parteien würden zunehmend von oben durchregiert, während der Fraktionszwang Abweichler auf Linie bringe. Insgesamt befördere der Politikbetrieb Anpassung statt sachlichen Austausch. Zudem haben mächtige Lobbygruppen aus der Wirtschaft andere, am Gemeinwohl orientierte Gruppen aus der politischen Arena gedrängt.

 

Redaktion: Gerhard Gutschi

 

 


988. radioattac - Sendung, 09. 05. 2022

 

Respekt

 

Unterricht, Schule aus dem Computer war für Lehrer:innen wie Schüler:innen eine unabdingbare Notwendigkeit, die bei-de Gruppen vor enorme Herausforderungen gestellt hat. Innerhalb weniger Wochen, irgendwann schon normal, waren Maßnahmen und ihre Verschärfung oder Lockerung an der Tagesordnung. Masken, Masken am Gang, Masken in der Klasse, Tests, Präsenz, Präsenz jede 2. Woche, … Sabine Weninger-Bodlak unterhielt sich für diese Ausgabe mit einer Lehrerin und einer mittlerweile ehemaligen Berufsschülerin. RESPEKT allen Lehrer:innen und Schüler:innen und Eltern da draußen! Für´s durchhalten, mitmachen und zusammenhalten.

 

Playlist/Zusatzinfo:

Matze Knop, Verdammt ich impf´mich, 3:50

SEBEL, Zusammenstehen, 2:53

 

Redaktion: Sabine Weninger-Bodlak