Archives: August 2016

29. 08. 2016

703. radio%attac - Sendung, 29. 08. 2016

1.) Skype-Interview mit Christian Fuchs, ehem. VisionATTAC und GrundeinkommenATTAC-Mitglied, heute ein marxistischer Medienökonom in London, wie Facebook und das Grundeinkommen zusammenhängen könnten.
http://fuchs.uti.at/

2.) Ausschnitt aus einem Interview mit Heinrich Steinfest, mehrfach ausgezeichneten Schriftsteller, Träger des Heimito von Doderer-Literaturpreises, über seine Sicht auf die Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung und eines bedingungslosen Grundeinkommens.
Hinweis: Am 01.09.2016 stellt Heinrich Steinfest sein neues Buch im Museumsquartier vor!
http://o-toene.at/index.php/2016/heinrich-steinfest/
Das vollständige Interview mit Heinrich Steinfest hören Sie am 05.09.2016 in der Sendung „Menschen, die schreiben…“ um 17:30 Uhr auf Radio Orange.
Weitere Hinweise:
http://www.okto.tv/dasmedienquartett/16465/20160621
http://w4tler.at/brennstoff
http://fuchs.uti.at/

Zur Sendung via http://cba.fro.at/322839
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Judit Kovacs

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 29. 08. 16

[0] comments (1602 views) | 

22. 08. 2016

702. radio%attac - Sendung, 22. 08. 2016

1.) Klaus Dörre: Arbeit 4.0 – Herausforderungen von Digitalisierung und Automatisierung
Diskussionen rund um die Schlagwörter „Arbeit 4.0“ oder auch „Industrie 4.0“ sind derzeit sehr verbreitet. Der Schwerpunkt der Debatten liegt dabei meist auf den möglichen Auswirkungen von Automatisierung auf Arbeitsplätze in verschiedenen Branchen und der Frage, wie viele Arbeitsplätze verloren gehen (könnten) und wie ArbeitnehmerInnen und die Politik darauf reagieren sollten.
In einem Vortrag im Europasaal des Karl-Renner-Institutes in Wien versucht Klaus Dörre – Professor für Arbeits-, Industrie-und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Schiller Universität Jena - eine Analyse.
http://www.renner-institut.at/

2.) Robert Misik: Das Monster Globalisierung bändigen
„Aber klar ist: Wenn es nicht gelingt, die normalen Menschen vor den Verheerungen liberalisierter und global integrierter Märkte zu schützen, dann wird uns der ganze Krempel um die Ohren fliegen.“ Soweit der Journalist und Sachbuchautor Robert Misik am 15.8.2016 im Standard. In der Folge sein Video-Blog „Das Monster Globalisierung bändigen“.
http://misik.at/
http://derstandard.at/r6114/FS-Misik

3.) Megastaudammprojekt gestoppt!
Abseits vom Olympia Spektakel in Rio de Janeiro ist die Bevölkerung Brasiliens mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Im Regenwaldgebiet kämpfen die indigenen Stämme der Munduruku seit Jahren gegen eine ganze Reihe von Megastaudammprojekten, die ihr Gebiet rund um den Tapajós, einem Nebenfluss des Amazonas, bedroht. Nicht, dass sie nicht auch ohne die geplanten Staudämme schon genug Probleme hätten: Die Regenwaldgebiete schrumpfen, illegale Holzfäller schneiden riesige Flächen kahl. Sojaanbau und Rinderzucht in gigantischem Ausmaß nehmen immer mehr Regenwaldflächen in Anspruch. Der Tapajos Fluss, auf dessen Trinkwasser und Fische die Munduruku angewiesen sind, wird von Goldschürfern mit Quecksilber verseucht.
Damit zerstörerische Bauvorhaben nicht mehr den Regenwald bedrohen, müssen auch Unternehmen Verantwortung übernehmen: Konzerne wie die österreichische Andritz AG oder der deutsche Technologie-Konzern Siemens dürfen sich in Zukunft an keinen weiteren Wasserkraftprojekten, die Umwelt und Mensch schaden, beteiligen. Der Staat Brasilien muss die Landrechte der Munduruku, der betroffenen indigenen Gemeinschaft des Gebietes, anerkennen.
Johannes vom Freiwilligen Team Wien von greenpeace und Amazonas Kampagnenleiter Lukas Meus im Interview mit unserer Kollegin Jutta Matysek.
Infos und Petition: http://regenwald.greenpeace.at/

Zur Sendung via http://cba.fro.at/322545
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Jutta Matysek, Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 22. 08. 16

[0] comments (1288 views) | 

15. 08. 2016

701. radio%attac - Sendung, 15. 08. 2016

1. Analyse des Brexit – Lena Drescher
2. Mögliche politische Konsequenzen des Brexit – Valentin Schwarz, Klaus Sambor
3. Antworten auf die Herausforderungen und Ursachen von Flucht – Ilker Atac
4. „Was also tun?“ – Alexandra Strickner
5. Möglichkeiten und Perspektiven – Markus Meister

Lena Drescher, Valentin Schwarz, Klaus Sambor und Alexandra Strickner – alle Attac Österreich
http://www.attac.at
Ilker Atac – Uni Wien, Fachgebiet Migration und Gesellschaft [url=http://politikwissenschaft.univie.ac.at/atac]
]http://politikwissenschaft.univie.ac.at/atac[/url]
Markus Meister – Volkswirt, Welthaus Graz
http://graz.welthaus.at/

Zur Sendung via http://cba.fro.at/322166
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Roland Ulbrich

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 15. 08. 16

[0] comments (1238 views) | 

08. 08. 2016

700. radio%attac - Sendung, 08. 08. 2016

Zum Jubiläum anlässlich der 700. Sendung spricht Sabine Weninger-Bodlak mit einem Proletarier, der engagiert an einer besseren Welt arbeitet. Manuel Königseder ist einer der letzten Sozialisten, wie sie meint. Nicht nur in der Fabrik. Sozialisiert durch seinen Großvater, hält Manuel Königseder ein Messer in Ehren, dessen 3 Pfeile über ein Hakenkreuz geritzt, ihm den Weg weisen. Immer nach vorne und fest mit dem Boden verbunden. Einer, der sich noch seine eigenen Gedanken macht und versucht braun/blau Angehauchte zum Denken zu bringen, anstatt sich vor ihnen zu fürchten.
The Horrible Crowes rocken die Jubiläumssendung mit dem Titel "Mary Ann" und Sabine Weninger-Bodlak hat die Sendung zusammen gestellt.

Zur Sendung via http://cba.fro.at/321900
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Sabine Weninger-Bodlak

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 08. 08. 16

[0] comments (1122 views) | 

02. 08. 2016

699. radio%attac - Sendung, 01. 08. 2016

SOAK 2016

- Politische Entwicklung in Österreich
- Rechtsruck in Österreich
- Aufhebung der Bundespräsidentenwahl in Österreich
- Asylpolitik

Benjamin Opratko – Humboldt Universität Berlin, Co-Autor bei „Mosaik“ - http://mosaik-blog.at/author/benjaminopratko/
Anny Knapp – Asylkoordination Öst. - http://www.asyl.at/

Zur Sendung via http://cba.fro.at/321483
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Roland Ulbrich

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 02. 08. 16

[0] comments (1294 views) |