Archives: Januar 2015

26. 01. 2015

620. radio%attac - Sendung, 26. 01. 2015620

Nach dem gestrigen Sonntag möchte ich erst einmal völlig objektiv und gelassen
festhalten, dass die Gschicht in Griechenland zum Obussln is! Aber ganz leise!
Weil Menschen meines Alters z. B. Chile oder Nicaragua oder eben auch Griechenland
einfallen. Und wer mag sich schon umsonst gefreut haben. Auf der anderen Seite is
t festzustellen, dass 1 ½ Generationen vergangen sind und ich denke, die heute
Aktiven werden es besser machen.

1. Muslimische Jugend Österreichs
Julianna Fehlinger, Sozialökologin, jüngstes Vorstandsmitglied von attac Österreich
und aktive Bäuerin im Mühlviertel sprach in ihrem Beitrag mit der Vorsitzenden der
Muslimischen Jugend Österreichs, Dudu Kücükgöl über staatsbürgerliches
Selbstverständnis und damit verbundene Grundprobleme.

2. Regionalwert AG
In unserem 2. Beitrag geht es um einen möglichen Impuls für die regionale Nahrungs-
mittelproduktion und Landwirtschaft, die Rede ist von der Regionalwert AG.
Dabei werden die Bürger aktiv, übernehmen Verantwortung und gestalten ihr Umfeld
mit.
Es berichtet Roland Ulbrich.

Informationen:
Website: www.regionalwert-ag.de
Buch „Regionalwert AG“ von Christian Hiß, ISBN: 978-3-451-33453-5
Andrea Heistinger: http://www.andrea-heistinger.at/850/

Zur Sendung via http://cba.fro.at/278809
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Julianna Fehlinger, Roland Ulbrich, Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 26. 01. 15

[0] comments (1870 views) | 

19. 01. 2015

619. radio%attac - Sendung, 19. 01. 2015

1. Frontman der Syriza will Griechenland in die Zukunft begleiten.
Am 25. Jänner wird gewählt. Die Ereignisse um Charlie Hebdo haben die
propagandistische Destabilisierung Griechenlands kurzzeitig in den Hintergrund
gerückt. Alexis Tsipras rückt gerade.
www.analyzegreece.gr
www.left.gr
www.stokokkino.com/
www.thepressproject.net/

2. Friedensforscher ist Charlie
Univ.-Lektor Mag. Dr. Karl Kumpfmüller im Gespräch
mit Sabine Weninger-Bodlak über gesellschaftliche Veränderung, Geduld und
einfache Maßnahmen soziale Ungerechtigkeit zu beenden.
Seine Prognose: Es ist möglich!

Zur Sendung via http://cba.fro.at/278260
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Roland Ulbrich, Sabine Weninger-Bodlak

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 19. 01. 15

[0] comments (1886 views) | 

12. 01. 2015

618. radio%attac - Sendung, 12. 01. 2015

Charlie Hebdo - Mahnwache vor der franz. Botschaft in Wien

Elke Schraik hat am 11. Jänner an der Mahnwache vor der französischen Botschaft
teilgenommen, um gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten den Opfern des Terroran-
schlags auf die Redaktion von Charlie Hebdo am vergangenen Mttwoch zu gedenken
und um die Bedeutung von Meinungs- und Pressefreiheit zu bekunden. In diesem
Feature werden Sie sowohl einige Hintergrundinformationen zum Magazin Charlie
Hebdo als auch einen Eindruck von der Solidaritätsbekundung bekommen.


Zur Sendung via http://cba.fro.at/277706
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung: Elke Schraik

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 12. 01. 15

[0] comments (1822 views) | 

05. 01. 2015

617. radio%attac - Sendung, 05. 01. 2015

1. Ausverkauf von Österreich
Privatisierung, gut für die Einen, schlecht für die Anderen. Wie sich Bürger gegen die
Schließung einer S-Bahn Station stellen. http://s80lobau.tk
Jutta Matysek

2. Walden Bello: USA - Welt-ÜBER-macht
Elke Schraik im Interview mit dem Globalisierungskritiker Walden Bello über die geo-
politische Dominanz der USA.
http://de.wikipedia.org/wiki/Walden_Bello
Elke Schraik

3. Wer hat Angst vor der Demokratie?
Gerhard Gutschi im Gespräch mit Lisa Mittendrein über ein Griechenland, welches
einigen in Europa Angst zu machen scheint.
https://www.facebook.com/griechenlandentscheidet?fref=ts
Gerhard Gutschi

Weitere Links:
http://linz-gegen-rechts.at
http://www.attac.at/termine/aktuell.html

Zur Sendung via http://cba.fro.at/277083
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192

Gestaltung der Sendung: Sabine Weninger-Bodlak, Gerhard Gutschi, Jutta Mattysek,
Elke Schraik

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 05. 01. 15

[0] comments (1983 views) |