Archives: Mai 2013

27. 05. 2013

533. radio%attac - Sendung, 27. 05. 2013

1. Crossroads

Vom 5.-16. Juni findet in Graz Crossroads statt, das Festival für Dokumentarfilm und Diskurs.
Gezeigt werden ca. 30 Filme, viele davon mit Podiumsdiskussionen mit ProtagonistInnen,
FilmemacherInnen und AktivistInnen.
Themenschwerpunkte:
- Brennpunkte der sozial-ökologischen Krise (5.-11.6.)
- Zukunftsfähige Landwirtschaft und Urban Gardening (7.-9.6.)
- Soziale Bewegungen und Aktivismus (15.-16.6.)
- Frauen und der Kampf für Geschlechtergerechtigkeit (13.6.)
Ein Interview mit Festivalkurator Josef Obermoser zum Themenschwerpunkt "Zukunftsfähige
Landwirtschaft und Urban Gardening" führte unsere Grazer Kollegin Karin Schuster.
http://crossroads-festival.org/


2. Geld oder Leben

Am Pfingstwochenende fand in Schrems im Waldviertel bei der Firma GEA das Symposion
„Geld oder Leben“ statt. Unser Kollege Roland Ulbrich war dabei. Mit dieser Veranstaltung
wurde auch das Hotel Post am Hauptplatz wieder in Betrieb genommen, vermeldete ein
höchst erfreuter Heini Staudinger, seines Zeichens Schuhfabrikant und Finanzrebell.
http://www.w4tler.at/geaneu/symposium-geld-oder-leben

Zur Sendung via http://cba.fro.at/110821

Gestaltung: Karin Schuster, Roland Ulbrich, Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 27. 05. 13

[0] comments (3097 views) | 

20. 05. 2013

532. radio%attac - Sendung, 20. 05. 2013

FINANZMARKT‐REGULIERUNG
WIE KANN DAS FUNKTIONIEREN?

Dass man Finanzmärkte regulieren muss, dass man sie zähmen muss, damit sie nicht chronische Instabilität in
unser Wirtschaftssystem bringen ‐ mit dieser Forderung rennt man heute scheinbar offene Türen ein. Aber
wenn es dann ans Eingemachte geht, stellen sich mächtige Lobbys quer. Und wenn es an Details geht, dann
sind oft sogar Eingeweihte mit der technischen Komplexität der Fragestellung überfordert.
Wie also kann das exakt funktionieren, das "Zähmen der Finanzmärkte"? Sven Giegold ist für diese Frage wohl
die beste Auskunftsperson. Giegold war Mitbegründer von ATTAC‐Deutschland und seit 2009 Abgeordneter der
Grünen im Europaparlament. Dort ist er einer der führenden Figuren im für Finanzmarktregulierung
zuständigen Wirtschafts‐ und Währungsausschuss, und direkt mit der Macht der Lobbys konfrontiert. Giegold
wird Kernpunkte einer zeitgemäßen Finanzmarktregulierung präsentieren, und auch so erklären, dass
interessierte Laien die Sache verstehen.

Zur Sendung via http://cba.fro.at/110416

Gestaltung: Roland Ulbrich

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 20. 05. 13

[0] comments (3315 views) | 

15. 05. 2013

531. radio%attac - Sendung, 13. 05. 2013

5. Österreichische AktionsAkademie

Vom 8. bis 12 Mai fand im WUK in Wien die 5. Österreichische AktionsAkademie statt. Organisiert
wurde sie von ATTAC, Greenpeace, Global 2000 und Südwind. radio%attac gestaltete eine Art Hörbild.

Zur Sendung via http://cba.fro.at/110137

Bildgestaltung: Jutta Matysek und Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 15. 05. 13

[0] comments (3232 views) | 

06. 05. 2013

530. radio%attac - Sendung, 06. 05. 2013

Heute gibt es den 2. Teil von der AktivistInnen-Versammlung, die Ende April in Graz stattgefunden
hat.

1. agrar - ATTAC
Wir plauderten unter anderem mit 2 Mitgliedern von agrar-attac: Martin Mayr und Maike Wendland.
http://community.attac.at/agrarattac.html

2. Gemeinwohlgemeinde
Kurt Egger von der ATTAC-Regionalgruppe Flachgau über die Gemeinwohlökonomie - Spezialgebiet:
Gemeinwohlgemeinde.
http://www.gemeinwohl-oekonomie.org/de

3. "Es gibt nichts Gutes, ausser ...!"
Und im wahrsten Sinn des Wortes passt da Klaus Sambor ins Bild. Er ist einer, der niemals aufge-
geben hat.
http://www.grundeinkommen.at/

Musik: "Drop the dept"

Zur Sendung via http://cba.fro.at/109778

Gestaltung: Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 06. 05. 13

[0] comments (3231 views) |