Archives: August 2012

27. 08. 2012

494. radio%attac - Sendung, 27. 08. 2012

Griechenland und die Euro-Krise
Lisa Mittendrein von attac Österreich sprach während der ATTAC Sommerakademie mit der griechischen
Ökonomin Marica Fangakis über die aktuelle politische und ökonomische Lage ihrer Heimat.

494-2.als mp3-Stream und download
radio%attac Podcast

Gestaltung: Gerhard Gutschi
Ton: Georg Schütz (www.ichmachpolitik.at)

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 27. 08. 12

[0] comments (3647 views) | 

20. 08. 2012

493. radio%attac - Sendung, 20. 08. 2012

Weinviertel statt Gasviertel

Der internationale Ölkonzern OMV plant im Weinviertel jahrzehntelang riesige Mengen an Schiefergas
mit einer weltweit umstrittenen Methode - dem sogenannten „Fracking“ - abzubauen. Bereits ab 2013
soll trotz aller Fracking-Risiken mit Probebohrungen im Raum Poysdorf und Herrnbaumgarten begonnen
werden.
Laut jüngsten Medienberichten hat die OMV im Weinviertel die umstrittene Fracking-Methode bereits 30x
angewandt und beim Bohren nach herkömmlichen Gas- und Ölvorkommen auch jede Menge Chemie
eingesetzt. Dies wurde bekannt, als LH Pröll eine verpflichtende Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
forderte.
Fracking birgt beträchtliche und großteils noch unerforschte Risiken für Umwelt und Gesundheit (z.B.
Mitfördern von mit Schadstoffen kontaminiertem Frackwasser, erhöhte Erdbebengefahr). Fracking
bedeutet Verschwendung und Gefährdung von Ressourcen (Millionen Liter Wasser pro Bohrung im
wasserarmen Weinviertel). Fracking bringt die nachhaltige Zerstörung der Landschaft in der Umgebung
von Poysdorf und Herrnbaumgarten und in weiterer Folge im ganzen Weinviertel mit sich (großflächiges
Zubetonieren von Grünland für Bohrfelder, viele ca. 60 m hohe Bohrtürme alle 5 km, die bei ca. 25
Frackbohrungen pro Bohrfeld bis zu 13 Jahre lang das Landschaftsbild schwer beeinträchtigen,
entsprechend viele Zufahrtsstraßen, hunderte Kilometer Pipelines für Zu- und Ableitungen, LKW-Verkehr,
Lärm, Feinstaub).
Es darf nicht sein, dass das dicht besiedelte Weinviertel als Versuchslabor für die Schiefergaspläne der
OMV herhalten muss und die ansässige Bevölkerung mit dem Verlust von Lebensqualität für das Profitstreben
anderer bezahlen soll! Zumal die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit, den sanften Tourismus, die
Bodenqualität für Landwirtschaft und Weinbau und das Weinmarketing noch nicht absehbar sind.
InterviewpartnerIn:
Helene Waldner von "Schiefes Gas" - www.waldviertelstattgasviertel.at
Julian Westerhof von greenpeace (Energiesprecher) - www.greenpeace.at

493-2.als mp3-Stream und download
radio%attac Podcast

Gestalterin: Karin Schuster
Hausmasta: Gerhard Gutschi

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 20. 08. 12

[0] comments (3590 views) | 

13. 08. 2012

492. radio%attac - Sendung, 13. 08. 2012

1. Ein Gespräch, das Fabian Scheidler von KontextTV mit der wirtschaftspolitischen Korrespondentin
der TAZ Ulrike Herrmann geführt hat. Thema, ihr Buch „Hurra, wir dürfen zahlen – der Selbstbetrug
der Mittelschicht“
– mein Untertitel: Die Mehrheit schießt sich ins Knie.

2. Von der Mittelschicht zur Zivilgesellschaft und den Gedanken, die sich Robert Misik dazu machte.

3. Einige rettende Gedanken zur Fehlkonstruktion der EU von Christian Felber.

492-2.als mp3-Stream und download
radio%attac Podcast

Gestaltung: Florian Scheidler, Georg Schütz, Gerhard Gutschi
http://www.ichmachpolitik.at/
http://www.kontext-tv.de/

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 13. 08. 12

[0] comments (3798 views) | 

06. 08. 2012

491. radio%attac - Sendung, 06. 08. 2012

Willkommen zur 491. Ausgabe, das 3. Mal mit Ergebnissen der 11. attac-Sommerakademie,
die Ende Juli in Goldegg stattfand.

1. Als erstes ein Gespräch mit dem grünen Salzburger Landtagsabgeordneten und Leiter
des Kulturzentrums Schloss Goldegg, Cyriak Schweighofer.

2. Als Schweighofer, der Gastgeber der diesjährigen Sommerakademie, von Initialzündungen
sprach, war es nur mehr ein kleiner Sprung zu Christian Felber, den "Oberzündler" von attac
Österreich. Wie viele Stunden er bei dieser Sommerakademie insgesamt sein ungeheures Wissen
unter die Leute gebracht hat, kann ich nicht sagen, wir bringen jedenfalls heute einen kleinen
Ausschnitt davon.

491-2.als mp3-Stream und download
radio%attac Podcast

Gestaltung: Gerhard Gutschi
Ton: Georg Schütz (www.ichmachpolitik.at)

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 06. 08. 12

[0] comments (3495 views) |