Archives: Februar 2011

23. 02. 2011

420. radio%attac - Sendung; 28.2.2011

Über das Volksbegehren "Raus aus EURATOM": Gabi Schweiger erneut zu Gast bei radio%attac

Nach der radio%attac - Sendung vom 3.1.2011 hören Sie jetzt das zweite Interview mit Gabi Schweiger,
Mitinitiatorin des Volksbegehrens "Raus aus EURATOM", welches vom 28.2.-7.3.2011 unterzeichnet werden kann.
Wir sprachen natürlich vor allem über das Volksbegehren selbst, aber auch über jenes von Hannes Androsch
und inwiefern sich dieses von "Raus aus EURATOM" unterscheidet.

Moderation, Technik und Gestaltung: Jakob Luger

420. radioattac-Sendung als mp3-Stream
420. radioattac-Sendung als download
radio%attac Podcast

"Raus aus EURATOM": 28.2-7.3.2011, einfach auf Ihrem Gemeinde- oder Magistratsamt mit Lichtbildausweis
unterschreiben.

www.euratom-volksbegehren.at

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 23. 02. 11

[0] comments (4625 views) | 

21. 02. 2011

419. radio%attac - Sendung, 21. 02. 2011

1. Beitrag: Was essen wir in Zukunft?
Immer mehr gesundheits- und umweltschädigende Billigprodukte der Nahrungsmittelmultis
oder qualitätsvolle Lebensmittel mit dem Anspruch auf Nachhaltigkeit? Es liege an uns und
der Politik, wohin sich die Landwirtschaft und unser Essen entwickeln, sagt Hans Rudolf Herren,
Vizepräsident des Weltagrarrates.

Hans Rudolf Herren ist Insektenforscher, Landwirtschafts- und Entwicklungsexperte aus der Schweiz.
Als Vize-Präsident des Weltagrarrates hat er maßgeblich an der Erstellung des Weltagrarberichts mitgewirkt.
1995 wurde Herren mit dem Welternährungspreis ausgezeichnet, weil er in den 1980er Jahren mittels
Schlupfwespen aus Südamerika erfolgreich die Schmierläuse bekämpfte, die in Afrika das wichtige
Grundnahrungsmittel Maniok bedrohten. Damit verhinderte er eine große Hungersnot und rettete rund
20 Mio. Menschen das Leben. Mit dem Preisgeld gründete er die gemeinnützige Organisation BioVision,
die die Methoden der nachhaltigen Landwirtschaft und biologischen Schädlingsbekämpfung in Afrika fördert.

2. Beitrag: Was ist eine Finanztransaktionssteuer? Wie wirkt sie? Wo nützt sie? Was bringt sie ein?
Was kompliziert klingt, lässt sich auch ganz einfach veranschaulichen: Heike Makatsch und Jan Josef Liefers
drehten einen Spot für die Kampagne "Steuer gegen Armut", produziert von Maria von Heland, der Cinema
for Peace Foundation und das Werk


419. radioattac-Sendung als mp3-Stream
419. radioattac-Sendung als download

Gestaltung: Gerhard Gutschi
Tontechnik: Ing. Hans Friedel

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 21. 02. 11

[0] comments (4526 views) | 

14. 02. 2011

418. radio%attac - Sendung, 14. 02. 2011

1. Beitrag: Prof. Franz Hörmann zum Niedergang des Geldsystems
2. Beitrag: Dr. Franz Nahrada zur ressourcenbasierten Ökonomie
3. Beitrag: Bianca Miglioretto zur Eröffnung des WSF in Dakar und zur Rede
von Evo Morales
4. Beitrag: Christoph und Lolo "Karl-Heinz"

418. radioattac-Sendung als mp3-Stream
418. radioattac-Sendung als download

Gestaltung: Gerhard Gutschi, Bianca Miglioretto
Tontechnik: Ing. Hans Friedel

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 14. 02. 11

[0] comments (4597 views) | 

07. 02. 2011

417. radio%attac - Sendung, 07. 02. 2011

In unserer heutigen Sendung treffen ein eher pragmatischer Jakob von Üxküll (Begründer des alternativen Nobelpreises)
und ein tiefschürfender Christian Felber (Mitbegründer von attac Österreich, Autor) aufeinander.
Gleich eingangs teilt von Üxküll die Bürger - in Anlehnung an die alten Athener - in polites (politisch aktive Bürger) und
idiotes (politisch uninteressierte Bürger) ein.
Als "Sahnehäubchen" sinniert anschließend der Journalist und Buchautor Robert Misik über Demokratie.

417. radioattac-Sendung als mp3-Stream
417. radioattac-Sendung als download

Gestaltung: Gerhard Gutschi, Georg Strahser
Tontechnik: Ing. Hans Friedel

Geschrieben von Gerhard Gutschi (Profile) am 07. 02. 11

[0] comments (4619 views) |